Navi Montage an unterschiedlichen Ducati Modellen.     Multistrada, Hypermotard, 749, usw.

Wir haben in der Galerie eine neue Kategorie der Kundenbilder “DUCATI” eingerichtet.

Sucht auch im Shop mal nach: Ducati

unbedingt anschauen !!!

Bilder unvollständig? - Aktualisiert zuerst eure Browser Anzeige (F5) - Vieles ist neu !


Siehe auch Bild Nr. 6

1.

2.

    Der Adapter AP-DUC-3830, dreht die Befestigungen um 90 Grad. In den 4mm tiefen Gewinden, der Gummidämpfer, kann direkt eine Garminhalterung montiert werden. Wie hier die vom ZUMO 660.
     

    Die Gummidämpfer vom Adapter AP-DUC-3038 haben nach unten ein Außengewinde. Damit könnte ihr euer ZUMO 350, bzw. 390 “schwingungsentkoppelt” montieren.
     

3.

4.

    Weil die TOM TOM RIDER Halterungen (Cradles) ein M5 Innengewinde haben, ist es hier etwas komplizierter, um das ganze überhaupt montieren zu können. Der Adapter DEM-4 besteht aus 2 Platten. Das Gerät kann sogar incl. dem Cradle abgenommen werden!
    Die untere Platte verbleibt immer am Fahrzeug
     

    Hier auch der Demontageadapter DEM-4.

    Klickt ins Bild für Details.
     

5.

6.

    24.08.2018 - Der Halter AP-DUC-M5 ist ausschließlich für TomTom Rider (mit M5 Dämpfern) konzipiert, ähnlich wie Bild 3., aber nicht abnehmbar.
    Die Ausführung mit der runden Scheibe, versperrt die Blicke auf die Innereien des Cradles. Das ist die
    R400-Platte.
    Die untere Platte wird am Lochabstand 30x38mm mit Senkkopfschrauben montiert.
     

    Große NEUIGKEITEN - Januar 2019  -  Siehe auch Bild 10
    Die Halter wie MCE-DUCATI-1, MCE-DUCATI-2 und MCE-DUCATI-3
    sind
    jetzt endlich wieder lieferbar.

    Wir haben den kompletten Warenbestand, sowie den Shop von:
    NAVIHALTER.de übernommen !

    Gummidämpfer für TomTom Rider: GD-15-M5 + für Garmin: GD-15
    Oder ein komplettes Gummidämpfer-Modul - siehe Bild 12 unten.
     

7.

8.

    Auf die Gabelbrücke der 749, kann der Halter GB3 montiert werden. Gibt es mit unterschiedlichen Lochabständen und Arten von Gummidämpfern.
     

    Der Halter LB1 ist für die Lenkerbrücke gedacht. Auch hier mit dem Lochabstand 38x30, oder eben 30x38mm.
    Befestigung mit Kabelbindern.
     

9.

10.

    Auch mit nur wenigen massiven Teilen, könnt ihr dem Diebstahl vorbeugen. Das MCE-Schloss-1 wird zwischen der Befestigung und dem Garminhalter montiert. Nach dem Verriegeln kann durch die Betätigung des Auslösehebels am Garminhalter, dieser nicht mehr geöffnet werden. Klickt ins Bild für Details. Noch ein Bild hier.
     

    Nun werden bestimmt bald ähnliche Artikel hinzukommen, wie mit diesem Prototyp am MCE-DUCATI-3 Halter dargestellt.
    Wollt ihr euer Smartphone neben, oder über dem NAVI anbringen?
    Dann lasst uns das wissen...
     

11.

12.

    Ein Navihalter MCE-DUCATI-DIAVEL zur Befestigung am Rohrlenker sowohl für Modell bis 2013, als auch für Modell ab 2014.
    Nicht passend für X-Diavel und Modelle mit 2-teiligen Dashboard!

    Die Nutzung unterschiedlicher Windschilder haben auf die Montage dieses Halters keinen Einfluss. Er ist sowohl mit den Original-Ducati-Windschildern "Touring" und "Roadster", als auch Windschildern div. anderer Zulieferer kombinierbar.

    Dieser Halter passt zur Optik der Diavel.

 

    Der hier gezeigte Halter für die Multstrada 3 ab Bj. 2015, ist mit dem Dämpfer-Modul: MCE-GD-Modul ausgerüstet.

    Das Cradle ist somit sehr gut von Schwingungen / Vibrationen entkoppelt. - Klickt ins Bild.

    Bei vielen Halter könnt ihr unterschiedliche Ausführung wählen.

    Im Bild ist es die für das TomTom 400 (auch 40, 550) mir dem runden Cradle und der Abdeckplatte, damit man nicht die “Innereinen” sieht.