www.BIKERTECH.de
weitere Infos - KLICK weitere Infos - KLICK weitere Infos - KLICK
HOME Sitemap Warenkorb Kontakt AGB
Shopsystem
  Artikel:   0 Warenkorb
 Euro:  0.00
  
Startseite

Voll -Text-
Groß- und Kleinschreibung spielt keine Rolle.

Suchen sie einfach mal nach “rammount”,
oder RAM-, oder “BMW” oder “1150RT”, oder “TomTom”, oder “RIDER”, oder 400,
oder rider 400 (mit Leerzeichen !), oder “Liegerad” oder “Galaxy” .

Am Ergebnis erkennen sie, wie die Suchfunktion arbeitet.

Oftmals wird ein Teil für bestimmte Bohrungsabstände gesucht.

Geben sie ein: 3830 und es werden alle Teile angezeigt, die den Bohrungsabstand 38 mm zu 30 mm haben.
Andere wären: 1830, 2828, 3530, 3038 oder 3830

Weitere Tipps im (HOME) Menü rechts - unter: Hilfe + Infos.
Suche:


Zuletzt angeklickt

Gruppen:

Übersicht
GPS Halterungen
Herstellerauswahl
Halteschalen
Schellen
LED Technik
Kugellager
Reifen
Ketten
Gummidämpfer

1762 Artikel
9    Besucher online
2.989.170 Besucher total
Info zur Lieferzeit

Das sollten sie sich evtl. anschauen.
Klicken sie links für weitere Infos !

Hier ist kein AMAZON oder PAYPAL...


Google Translate:

Gabelbrückenbefestigung - zum selbst Anpassen

Gabelbrückenbefestigung - zum selbst Anpassen

Gabelbrückenbefestigung - komplett mit 4 Dämpfern und Schrauben aus Edelstahl, einem Stück Moosgummi zum Schutz der Gabelbrücke und einem stabilen Industriekabelbinder, der unterhalb der Gabelbrücke festgezogen wird. Eine Halteschale für ein Gerät ist kein Lieferumfang. Im Bild ist eine eTrex-Schale montiert.

Hier noch ein sehr schönes Bild an einer R1100RS und hier mit verstellbarem Winkel an einer K1200S.

Vorher sind die beiden Enden mit Heißluft zu erwärmen und individuell in Position zu biegen. Das Erwärmen, kann mehrfach durchgeführt werden, bis es optimal passt (das Material wird weich wie Gummi).

Die 4 Bohrungen für die Gummidämpfer müssen nach der Ausrichtung selbst gebohrt (4,5 mm) und versenkt werden. Damit ist gewährleistet, dass das GPS in Fahrtposition ausgerichtet ist (alle Gabelbrücken sind doch unterschiedlich...).
Wenn wir die Bohrungen vorbereiten sollen (unterste Option), dann sollten sie ein Drehgelenk verwenden.

Der Bohrungsabstand im Kunststoffteil wird dem zu montierenden Teil entsprechend angepasst.
Eine Papierschablone könnte man sich dazu anfertigen, um dann die Bohrungen zu markieren (durchstechen...).

Es wird also nicht in die Gabelbrücke gebohrt!

Wenn sie einen PDA mit dem 4-Loch Klickraster verwenden, ist auch jetzt ein BRODIT Drehkippgelenk lieferbar. Auch mit 4-Krallen Klickrasterplatte. Es ist der Artikel BR-213018. Damit lässt sich eine Verstellbarkeit erreichen, um die Blendung auf dem Display zu reduzieren, bzw. um das Gerät frei zu drehen - auch während der Fahrt.

Eine andere Möglichkeit um ein Gerät zur besseren Ablesbarkeit in der Neigung zu verstellen, ist der Gelenksockel AP-Z2

Wer das neue QuickFIX System verwenden möchte, kann auch den Adapter 4QF-4D-28 montieren und diese Halterung ohne Dämpfer bestellen.

Hier noch ein Bild mit der zentralen Befestigung AP-zentral


Verfügbarkeit s. - Info
grün, oder gelb markiert
:

= Lieferbar - Info
Es kann jedoch sein, daß wir diesen Artikel speziell bearbeiten, umbauen, oder komplett selbst fertigen, dann gilt die links unten angegebene Lieferzeit. Oft können wir schneller liefern. Wer sicher sein will, fragt vorher mal eben an.

= Nicht lieferbar - Info
Am besten mal eben mit der Artikelbezeichnung (über dem kleinen Bild) anfragen. Evtl. ist der Artikel ja zwischenzeitlich wieder im Zulauf.
Art.Nr. Artikel Preis
GB1
Gabelbrückenbefestigung - zum selbst Anpassen
Gabelbrückenbefestigung - 4 Dämpfer - Befestigungsmaterial (ohne Halteschale)  28.00 EUR
Reserve Kabelbinder +1.20 EUR
Material - Reststück zum Testen +0.50 EUR
Drehkippgelenk von BRODIT + Klick +19.00 EUR
Einfache Klickrasterplatte ohne Gelenk +3.50 EUR
Bereits 4 vorgebohrte Löcher +1.50 EUR

Das Gewicht (ohne Verpackung) beträgt ca.: 44 g
Preis : Incl. gesetzl. MWSt.
zzgl. Versandkosten
 

 


TOMTOM Rider mit Sonnenblende


Das neue System im KFZ: NAVIFIX